Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

28.12.2016 20:41 Uhr

F.C. Hansa empfängt im Landespokalviertelfinale den Greifswalder FC

Im Viertelfinale des Lübzer Pils Cup 2016/2017 empfängt der F.C. Hansa Rostock den Verbandsligisten Greifswalder FC. Das ergab die heutige Auslosung des Landesfußballverbandes Mecklenburg-Vorpommern in der Sport- und Kongresshalle Schwerin.

Zuletzt trafen der FCH und der Greifswalder FC am 31. August im Rostocker Volksstadion in einem Testspiel aufeinander, das die Kogge mit 5:0 für sich entscheiden konnte.

Die weiteren Viertelfinalbegegnungen lauten:

Der Torgelower FC Greif empfängt den FC Schönberg 95.

Der FSV Kühlungsborn empfängt den Sieger aus der Achtelfinal-Partie zwischen SG Aufbau Boizenburg und dem Malchower SV 90, die am 04.02.2017 ausgetragen wird.

Der Sieger aus der Achtelfinal-Partie zwischen dem MSV Pampow und der TSG Neustrelitz, die am 28.01.2017 stattfindet, empfängt den FC Mecklenburg Schwerin.

Informationen zum genauen Spieltermin, Austragungsort und Ticketverkauf der Viertelfinalbegegnung zwischen Hansa und Greifswald folgen in Kürze.

Das Finale findet am Donnerstag, 25. Mai 2017 statt. Die ARD wird erneut alle Endspiele um die Landespokale bundesweit in einer großen Livekonferenz zeigen.

Zurück

  • sunmakersunmaker