Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

19.01.2013 15:19 Uhr

F.C. Hansa feiert 1:0-Testspielsieg über Östers IF Växjö

Die Generalprobe des F.C. Hansa vor dem Rückrundenauftakt der 3. Liga ist geglückt. Eine Woche vor dem ersten Heimspiel des neuen Jahres gegen Preußen Münster gab es im Testspiel gegen den schwedischen Erstliga-Aufsteiger Östers IF Växjö einen knappen, aber verdienten 1:0-Erfolg. Das goldene Tor erzielte Johan Plat nach Vorarbeit von Emil Rilke in der 31. Spielminute.

Bei strahlendem Sonnenschein, aber schwer zu bespielenden Schneeboden im Rostocker Volksstadion, mussten die 470 Zuschauer lange auf den ersten Torschuss warten. Den gab schließlich Julien Humbert – nach einer abgewehrten Blum-Flanke – aus rund 25 Metern Entfernung ab, doch das Tor verfehlte er noch relativ deutlich (18.). Danach scheiterte zweimal Tom Weilandt, der eine Grupe-Flanke knapp verpasste (21.) und bei einer Direktabnahme nach Rilke-Eingabe den Ball nicht richtig traf (24.). Sieben Minuten später fiel dann allerdings das 1:0 durch Johan Plat, der nach Rilkes Zuspiel von der rechten Seite im Nachschuss traf. Den möglichen zweiten Treffer hatte vier Minuten vor der Pause Michael Blum, der von Tom Weilandt auf die Reise geschickt wurde, auf dem Fuß. Doch seinen halbhohen Schuss lenkte Östers-Keeper Nadj mit einer Glanzparade gerade noch zur Ecke.

Nach der Pause waren Torszenen dann wieder Mangelware. Die erste gute Gelegenheit nach dem Seitenwechsel bot sich Emil Rilke, der es aus halbrechter Position mit einem Flachschuss probierte, aber links am Tor vorbeischoss (67.). Den gefährlichsten Schuss der zweiten Halbzeit gab erneut Johan Plat ab, dessen Aufsetzer Torhüter Kljacic große Probleme bereitete (69.). Danach gingen beide Mannschaften auf dem glatten Geläuf nicht mehr das volle Risiko, so dass es schließlich beim knappen 1:0-Erfolg des F.C. Hansa blieb.

Einen verletzungsbedingten Wechsel gab es dennoch, als in der Schlussphase Ronny Marcos unglücklich auf die Schulter fiel. Eine genaue Diagnose über die Schwere seiner Verletzung gibt es noch nicht.

Torschütze: 1:0 Plat (31.)

Östers IF: Nadj (65. Kljacic) – S.Karlsson (65. Lindblad), M.Karlsson (65. Andersson), Vasilj (46. Robledo), Bojent (75. Nurkic) – Persson (65. Lundgren), Elvby (46. Bergholtz) – Henningsson (75. Bojanic), Wihlborg (46. Zlojutro) – Söderberg (46. Hellgren), Velic (46. Birgersson)

F.C. Hansa:
K.Müller – Mendy, Grupe, Trapp, Marcos (83. Pelzer) – Humbert, Klement (58. Haas) – Rilke (89. Adamyan), Weilandt, Blum – Plat (87. Starke)

Zurück