Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

28.12.2012 18:58 Uhr

F.C. Hansa feiert 47. Geburtstag mit Mannschaft, Fans und Fußball-Turnier

Am heutigen 28.12.2012 feierte der F.C. Hansa Rostock seinen 47.Geburtstag – und das auf ganz vielfältige Art und Weise.

Bereits kurz vor Mitternacht fanden sich rund 60 Hansa-Fans unmittelbar vor der DKB-Arena ein, um gemeinsam in das „neue Hansa-Jahr“ zu starten. Trotz eisiger Kälte war die Stimmung bei Sekt, Wunderkerzen und Hansa-Hymnen gut und die letzten Sekunden bis Mitternacht zählte die versammelte Hansa-Fangemeinde gemeinsam runter. Das Gruppenfoto vor dem historischen Erinnerungs-Gedenkstein soll in Zukunft an diesem Datum zur Tradition werden.

Einen noch größeren Andrang gab es beim Vormittags-Training, zu dem die Mannschaft alle großen und kleinen Hansa-Fans zu Gratis-Glühwein, Kinderpunsch und Gebäck eingeladen hatte. Mehr als 200 Anhänger verfolgten bei eisiger Kälte , aber strahlend blauen Himmel die Übungs-Einheit auf dem hart gefrorenen Rasen des Trainingsplatzes an der Kopernikusstraße. Als Dankeschön für die Treue verschenkte der F.C. Hansa an seine Gäste auch einige Fanartikel wie Mannschafts-Poster, Fähnchen und Autogrammkarten aller Spieler. Viele Fans nutzen nach dem Training der Profis die Gelegenheit, sich mit den Spielern fotografieren zu lassen und von Pelzer & Co Autogramme zu sammeln.

Sportlich selbst im Einsatz waren den ganzen Tag über 12 Fanclub-Teams beim inzwischen traditionellen „Jubi-Cup“ des F.C. Hansa Rostock. Das Hallenturnier wird jedes Jahr am Vereins-Geburtstag ausgetragen und von der Fanbetreuung des Vereins organisiert. Auch die Profi-Abteilung des Vereins schaute bei diesem Fan-Turnier in der Sporthalle in der Kopenhagener Straße vorbei. Torhüter Johannes Brinkies und Verteidiger Ronny Marcos schrieben nicht nur fleißig Autogramme, sondern nahmen auch gleich noch die Pokale in Augenschein. Den Wanderpokal für den Turniersieg sicherte sich am Ende der Fanclub „Havelkogge“ vor „Flottenmanöver“ (4:0 im Endspiel) und der „Komakolonne“, die im kleinen Finale „Dunstkreis“ mit 6:5 bezwangen.

Einen gemütlichen Ausklang wird es heute Abend im „Zwischenbau“ bei der großen Abschluß-Party geben. Hier bekommen auch alle Teams ihre Urkunden und Pokale überreicht, anschließend wird zur Live-Musik der Rostocker Band „Kudde und die Kudders“ ordentlich gefeiert.

Der F.C. Hansa Rostock möchte sich an dieser Stelle noch einmal bei allen Beteiligten, die diesen Geburtstag so reibungslos organisiert haben, bedanken. Ein großes Dankeschön geht auch an alle, die dem Verein per Anruf, Post, Mail, Facebook- oder Forums-Eintrag gratuliert haben.



Der F.C. Hansa Rostock wünscht seiner großen und treuen Fangemeinde einen guten Rutsch und uns allen ein vor allem sportlich erfolgreiches Jahr 2013!

Zurück