Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

27.05.2016 18:00 Uhr

F.C. Hansa geht mit Athletiktrainer Björn Bornholdt in die kommende Saison

Athletiktrainer Björn Bornholdt wird auch in der Drittliga-Saison 2016/2017 zum Trainerstab um Chef-Coach Christian Brand gehören. Der F.C. Hansa Rostock hat den bis zum 30.06.2016 befristeten Vertrag des 33-Jährigen um ein weiteres Jahr verlängert.

„Die Anforderungen an die athletischen Fähigkeiten der Spieler sind enorm gestiegen. Mit Björn haben wir einen absoluten Experten auf diesem Gebiet an unserer Seite, der über ein großes Fachwissen verfügt und dem es gelungen ist, unser Athletik- und Konditionstraining zu professionalisieren. Ich freue mich, dass wir auch in der kommenden Saison auf seine Unterstützung bauen können“, so Cheftrainer Christian Brand, der sich bereits in seiner Zeit als Trainer beim SSV Jahn Regensburg vom Know-How des studierten Sportwissenschaftlers überzeugen konnte.

Björn Bornholdt, der seit der Winterpause das Rostocker Trainerteam ergänzt, ist für das Kraft- und Konditionstraining und in Abstimmung mit der medizinischen und physiotherapeutischen Abteilung für das Reha-Aufbautraining der Spieler zuständig. Neben der Betreuung der ersten Mannschaft wird er auch in der kommenden Spielzeit mit ausgewählten Spielern des Nachwuchsleistungs-bereiches des F.C. Hansa arbeiten.

„Die Arbeit mit unseren Nachwuchstalenten, den Profi-Spielern und natürlich auch dem Trainerteam macht mir unheimlich viel Spaß. In den vergangenen Monaten habe ich erleben können, was aus den Spielern herauszuholen ist und freue mich, dass der Verein mir die Möglichkeit gibt, das fortzusetzen, was ich hier in der Winterpause begonnen habe. In der Mannschaft steckt viel Potential, das ich gern weiterentwickeln möchte und damit auch einen Teil zum sportlichen Erfolg des F.C. Hansa beitragen kann“, so Björn Bornholdt.

Zurück

  • sunmakersunmaker