Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

10.06.2014 15:54 Uhr

F.C. Hansa II beendet die Saison mit 5:2-Sieg und Platz 4

Die zweite Vertretung des F.C. Hansa hat die Saison in der Oberliga NOFV-Nord auf dem vierten Rang abgeschlossen - und sich mit einem kleinen Schützenfest in die Sommerpause verabschiedet.
So besiegte die Mannschaft von Robert Roelofsen am letzten Spieltag den BSV Hürtükel verdient mit 5:2 (1:2).

Von Beginn an waren die Hanseaten die bessere Mannschaft und hatten bereits in der ersten Hälfte ein klares Chancenplus zu verzeichnen. Durch einen durchaus zweifelhaften Elfmeter gingen die Gastgeber allerdings in der 31. Minute in Führung.
Die Antwort auf den Rückstand gab Philip Nauermann fünf Minuten vor der Pause und erzielte den Ausgleich - jedoch geriet die Roelofsen-Elf nur zwei Minuten später erneut in Rückstand und musste diesen dann mit in die Kabine nehmen.

Mit zwei personellen Wechseln und einer taktischen Umstellung auf Seiten des F.C. Hansa II ging es dann in die zweite Halbzeit.
Hier setzte sich die Dominanz der "Amas" unverändert fort und wurde schon früh mit den verdienten Treffern belohnt.
Henry Haufe gelangen dabei seine Saisontore Nummer 22 und 23 - eine Trefferzahl, die ihm am Ende Platz 1 der Torschützenliste der Oberliga NOFV-Nord einbringt.
Die weiteren Treffer erzielten Robert Grube und Selcuk Tidim - alle Tore für Hansa II fielen dabei aus dem Spiel heraus.


FC Hansa II: Dominik Schütz - Ivo Studzinski, Philip Nauermann, Florian Esdorf, Maurice Eusterfeldhaus - Joshua Gebissa (46. Robert Grube) - Can Kalkavan, Michael Borchert (70. Hannes Burmeister), Selcuk Tidim - Henry Haufe, Berk Coskun (46. Hannes Uecker)

Tore: 1:0 Cüneyt Gündogdu (Foulelfmeter, 31.); 1:1 Philip Nauermann (40.); 2:1 Gregoire Njacheun-Njanzoua (42.); 2:2 Henry Haufe (46.); 2:3 Robert Grube (55.); 2:4 Selcuk Tidim (70.); 2:5 Henry Haufe (87.)

Zurück