Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

01.03.2012 13:45 Uhr

F.C. Hansa II empfängt am Sonntag den Malchower SV

Nach zwei Spielausfällen und dem missglückten Rückrundenauftakt in Neustrelitz ist die zweite Mannschaft des F.C. Hansa im neuen Jahr immer noch ohne Punktgewinn und hat die Oberliga-Tabellenführung mittlerweile an den Torgelower SV Greif abgeben müssen.

Am kommenden Sonntag steigt im Rostocker Volksstadion nun das erste Heimspiel im neuen Jahr. Zu Gast ist der Tabellenneunte Malchower SV - die Begegnung wird am Sonntag um 14 Uhr angepfiffen und ist das erste Punktspiel im neuen Jahr, das die Hanseaten wieder auf Naturrasen bestreiten können.

Nach dem 0:3 des F.C. Hansa II beim Mitkonkurrenten TSG Neustrelitz sind die fünf Aufstiegskandidaten der NOFV-Oberliga Nord in der Tabelle noch enger zusammengerückt. Die Torgelower, die bereits ein Spiel mehr ausgetragen haben als die Konkurrenz, besitzen lediglich fünf Punkte Vorsprung auf Rang 5. Als Tabellenzweiter weiter aussichtsreich im Rennen liegt auch die Hansa-Reserve, die sich allerdings im Heimspiel gegen Malchow keinen weiteren Ausrutscher erlauben darf. Nach dem 3:1 Auswärtssieg vom Hinspiel werden erneut die drei Siegpunkte angepeilt.

 

Zurück