Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

12.09.2006 08:27 Uhr

FC Hansa II erwartet Türkiyemspor

Wenige Tage nach dem Pokal-Aus gegen Schalke 04 kehrt der Oberliga-Alltag zu den Akteuren der zweiten Vertretung des FC Hansa zurück. „Es ist natürlich sehr schwer, dieses Pokalspiel aus den Köpfen der Spieler zu verbannen. Um so wichtiger ist es, sich so schnell wie möglich wieder ein Erfolgserlebnis zu verschaffen", erklärt Trainer Thomas Finck im Hinblick auf das Nachholspiel seiner Mannschaft am Mittwoch dieser Woche um 19 Uhr im Rostocker Volksstadion. Wenn dann der bislang ungeschlagene Tabellendritte Türkiyemspor Berlin zu Gast ist, wartet auf die Hansa-Reserve allerdings alles andere als eine einfache Aufgabe: „Die Berliner haben zur Zeit einen sehr guten Lauf, neben drei Siegen nur einmal unentschieden gespielt und stehen in der Tabelle damit einen Rang über uns", weiß der Hansa-Coach, der neben dem am Finger verletzten Torhüter Tobias Werk vermutlich auch auf seinen bislang treffsichersten Stürmer verzichten muss: „Robert Franke hat sich gegen Schalke am Fußgelenk verletzt und wird wohl nicht zur Verfügung stehen."

Zurück

  • sunmakersunmaker