Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

15.04.2013 11:48 Uhr

F.C. Hansa II: Frühe Tore beim Remis in Altlüdersdorf

Die aktuelle englische Woche hat die zweite Mannschaft des F.C. Hansa mit insgesamt sieben Punkten abgeschlossen. Den beiden Heimsiegen über Waren 09 und FSV Luckenwalde folgte am Sonntag ein 1:1 unentschieden beim SV Altlüdersdorf.

Ein Angriff über die linke Seite sorgte für die frühe Rostocker Führung. Einen Berger-Pass in die Tiefe nahm Darko Anic mit und traf ins linke untere Eck. Doch nur sechs Minuten später glichen die Gastbeber nach einem Eckball, den Torhüter Ladwig unterlief, aus. Atici traf per Kopf zum 1:1, mit dem die Hanseaten auch am Ende zufrieden sein mussten. Schließlich spielten sie mehr als eine Halbzeit lang in Unterzahl, nachdem Denis Berger wegen Beleidigung des Linienrichters die Rote Karte gesehen hatte.

Das nächste Nachholspiel der Hansa-Reserve findet bereits an diesem Donnerstag beim LFC Berlin statt, der Anpfiff erfolgt um 19 Uhr im Stadion Lichterfelde. Heimrecht genießen die Hanseaten dann wieder am kommenden Sonntag, wenn ab 14 Uhr der RSV Waltersdorf im Rostocker Volksstadion gastiert.
 
Torfolge: 0:1 (4.) Anic, 1:1 (10.) Atici

F.C. Hansa II:
Ladwig – Pett, Pfingstner, Schulz, Cürten – Rausch, R.Lange (87. Schönbrunn) – Berger ( ROT), Tidim (82. Grundmann), Schmunck (77. Kemsies) – Anic

Zurück