Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

19.09.2014 10:41 Uhr

F.C. Hansa nimmt Aleksandar Stevanović unter Vertrag

Peter Vollmann hat ab sofort eine Alternative mehr im Kader des F.C. Hansa Rostock zur Verfügung, denn der deutsch-serbische Mittelfeldspieler Aleksandar Stevanović wechselt an die Ostsee. Der 22-Jährige erhält das Trikot mit der Rückennummer 35 und unterschrieb einen Vertrag bis zum 30.06.2016 beim F.C. Hansa.

Mit dem ehemaligen Bundesliga-Profi - der für den SV Werder Bremen bereits fünf Spiele in der deutschen Eliteliga bestritt, ehe zwei schwere Verletzungen weitere Einsätze verhinderten – konnte der F.C. Hansa einen Spieler mit „großer fußballerischer Qualität“ verpflichten. Peter Vollmann weiter: „Aleksandar besitzt ein überragendes Passspiel und ist enorm ballsicher. Wir planen mit ihm im zentralen Mittelfeld, wo er sowohl offensiv als auch defensiv eingesetzt werden kann.“

Aleksandar Stevanović stand bis zum Ende der abgelaufenen Saison bei Werder Bremen unter Vertrag. Seine fußballerischen Wurzeln liegen im Ruhrgebiet, wo er in seinem Geburtstort Essen für den dort ansässigen FC Rot-Weiss sowie später in Gelsenkirchen beim FC Schalke 04 in der Jugend aktiv war.
Die Gelegenheit nun in Rostock Fußball zu spielen, geht er mit großem Ehrgeiz an: „Ich bin richtig heiß auf die Chance, beim F.C. Hansa spielen zu können. Die letzten Jahre waren verletzungsbedingt nicht leicht für mich. Ich will dem Verein helfen, die aktuelle Situation erfolgreich zu bestehen und kann meinen ersten Einsatz kaum erwarten.“

Aleksandar Stevanović wird bereits für das Spiel am kommenden Sonnabend um 14 Uhr in der DKB-Arena gegen Arminia Bielefeld spielberechtigt sein.

Zurück

  • sunmakersunmaker