Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

14.07.2010 15:44 Uhr

F.C. Hansa Partner der 12. Rostocker Ferienkarawane

Seit Dienstag tourt Fuchsi, das Maskottchen der Ferienkarawane, wieder durch die Rostocker Stadtteile. Der F.C. Hansa nimmt zum zweiten Mal als Partner an der Veranstaltung, die von der  Ostsee-Zeitung, dem Gesundheitsamt der Hansestadt und dem Rostocker Amt für Jugend und Soziales organisiert wird, teil. Der vereinseigene Showtruck wird vor Ort wieder als Bühne für die Moderation oder den beliebten Hula-Hoop-Wettbewerb genutzt.

„Die Veranstaltung ist ins Leben gerufen worden, damit auch die Kinder in den Ferien Spaß erleben können, deren Eltern keine Möglichkeit haben, wegzufahren“, so Angelika Stiemer, Kinderkoordinatorin beim Amt für Jugend und Soziales.

In jeder Ferienwoche wird den Kindern immer dienstags an verschiedenen Standorten die Möglichkeit geboten, an Sportspielen, Wissenstests oder Demonstrationen des Stadtfeuerwehrverbands teilzunehmen.

Der F.C. Hansa ist damit an einem Konzept beteiligt, das Kindern Freude bereitet und Eltern entlastet. Immerhin zählten die Veranstalter in den vergangenen Jahren wöchentlich 200 bis 500 aktive Kinder.

Nach der Resonanz auf die Eröffnungsveranstaltung am Neuen Markt zu urteilen, verspricht die Karawane auch im Jahr 2010 ein Erfolg zu werden. 

Also Kinder, nichts wie hin zur Ferienkarawane in eurer Nähe! Die Termine könnt ihr dem Plakat entnehmen.

 

Zurück