Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

10.11.2008 11:22 Uhr

F.C. Hansa Rostock beurlaubt Frank Pagelsdorf und Timo Lange

Der F.C. Hansa Rostock hat am heutigen Montag Trainer Frank Pagelsdorf und Co-Trainer Timo Lange mit sofortiger Wirkung beurlaubt. "Diese Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen, aber wir mussten auf die sportliche Entwicklung der letzten Wochen und Monate reagieren", begründet Vorstandsvorsitzender Dirk Grabow den in Abstimmung mit dem Aufsichtsrat gefassten Beschluss. "Wir bedanken uns bei Frank Pagelsdorf und Timo Lange, die sich um den F.C. Hansa große Verdienste erworben haben, für die in den vergangenen Jahren geleistete Arbeit und wünschen ihnen für die Zukunft alles Gute", so Dirk Grabow.

Frank Pagelsdorf, der beim Rostocker Zweitligisten ebenso wie Timo Lange noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2009 besitzt, übernahm nach seiner ersten Amtsperiode (1994-1997) im August 2005 erneut den Posten des Cheftrainers beim F.C. Hansa. In der Saison 2006/2007 stieg der 50-jährige Fußball-Lehrer mit dem F.C. Hansa in die Bundesliga auf, musste aber mit seiner Mannschaft ein Jahr später wieder den Weg in Zweitklassigkeit antreten. In der laufenden Saison liegt der F.C. Hansa nach 12 Spieltagen mit 14 Punkten auf Platz 12 in der Tabelle der 2. Bundesliga. Timo Lange kam als Spieler auf 275 Erst- und Zweitligaeinsätze für den F.C. Hansa, trainierte in der Saison 2004/2005 die Amateure und wurde im August 2005 Co-Trainer der Lizenzmannschaft.

Als Interimslösung wird Juri Schlünz das Training der Lizenzmannschaft verantwortlich leiten. Juri Schlünz (47) absolvierte als Aktiver mehr als 400 Pflichtspiele für den F.C. Hansa, war als Jugend-, Co- und Cheftrainer im Verein tätig und ist seit Juli 2007 als Vorstandsmitglied zuständig für den Amateur- und Nachwuchsbereich. Ihm stehen Torwart-Trainer Perry Bräutigam und Chefscout Thorsten Haas zur Seite.

In den kommenden Tagen wird die Vereinsführung erste Gespräche mit potentiellen Kandidaten für die Position des Cheftrainers führen.

F.C. Hansa Rostock

Zurück

Du bist Hansa