Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

11.11.2009 10:00 Uhr

F.C. Hansa Rostock trauert um Robert Enke

Der Tod des Nationaltorhüters Robert Enke hat auch den F.C. Hansa Rostock erschüttert. „Als ich die Nachricht bekam, konnte ich es nicht glauben. Ich war schockiert. Ich kannte Robert Enke leider nicht persönlich, mochte jedoch seine Art. Er war geradlinig und ließ sich nicht verbiegen. Und auch seine Art, wie er als Torwart spielte, gefiel mir“, sagte Rostocks Vorstandsvorsitzender Dirk Grabow und fügte hinzu: „Unsere tiefe Anteilnahme gilt seiner Familie.“

Zurück