Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

19.03.2015 12:25 Uhr

F.C. Hansa Rostock und U23-Coach Robert Roelofsen werden Zusammenarbeit zum Saisonende beenden

Der F.C. Hansa Rostock und sein U23-Coach Robert Roelofsen werden ab der Saison 2015/2016 getrennte Wege gehen. Der am 30. Juni 2015 auslaufende Vertrag des 44-jährigen Niederländers wird nicht verlängert.

Uwe Klein, Sportdirektor F.C. Hansa Rostock, erklärt: „Aus wirtschaftlichen Gründen ist dieser Einschnitt notwendig. Zudem werden wir die U23 strategisch neu ausrichten und ab der kommenden Spielzeit als U21 an den Start schicken. Hier werden wir vermehrt auf entsprechend junge Talente aus dem eigenen Nachwuchs setzen.“

Roelofsen, der bereits zwischen 2004 und 2006 als Co- und Cheftrainer der B-Junioren beim F.C. Hansa aktiv war, hatte im Januar 2014, nach dem Weggang des damaligen U23-Coach Axel Rietentiet, die Leitung der Hansa-Reserve übernommen.

Der F.C. Hansa Rostock bedankt sich für sein Engagement und wünscht Robert Roelofsen sportlich sowie privat alles Gute und viel Erfolg für die Zukunft.

Zurück

  • sunmakersunmaker