Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

16.06.2017 09:30 Uhr

F.C. Hansa Rostock verpflichtet Sturmtalent Menelik Chaka Ngu’Ewodo

Hansas Cheftrainer Pavel Dotchev kann zum Trainingsauftakt am 19. Juni 2017 einen neuen Stürmer in seinem Team begrüßen: Sturmtalent Menelik Chaka Ngu’Ewodo schließt sich dem FCH für zwei Jahre bis zum 30.06.2019 an. Der 21-Jährige kommt ablösefrei vom TSV 1860 München II.

Ngu’Ewodo ging in den Junioren-Bundesligen für die Nachwuchsmannschaften des FC Augsburg und 1860 München auf Torejagd. Nach einem halbjährigen Intermezzo beim TSV Schwabmünchen spielte sich der Deutsch-Kameruner beim SV Pullach in der Bayernliga erneut in den Fokus der Münchner Löwen. Vor seinem Wechsel zur zweiten Mannschaft des TSV, für die er in der Regionalliga-Rückrunde 2016/2017 in neun Einsätzen vier Tore verbuchen konnte, erzielte Ngu’Ewodo in 46 Spielen in der 5. Liga 28 Tore und gab zudem zwölf Vorlagen.

Pavel Dotchev, Cheftrainer des F.C. Hansa Rostock: „Chaka ist ein Spieler mit einem sehr großen Entwicklungspotential. Seine physischen Voraussetzungen sind beeindruckend. Er ist schnell, sucht permanent den freien Raum und hat den unbedingten Siegeswillen, den wir suchen. In ihm steckt noch viel mehr und genau darauf freuen wir uns.“

„Ich möchte dem Verein, der Stadt und allen Hansa-Fans, die zurecht große Erwartungen an unser Team haben, Glücksmomente bescheren und allen zeigen, wie sehr ich diese Chance nutzen will“, so Menelik Chaka Ngu‘Ewodo.

Zurück

  • sunmakersunmaker