Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

26.10.2012 12:06 Uhr

F.C. Hansa Rostock zeigt „Rassismus die Rote Karte“

Neben vielen anderen Profi-Fußballvereinen beteiligt sich auch der F.C. Hansa Rostock an der Aktion „Zeig Rassismus die Rote Karte“.

Die Kampagne wurde von dem Verein „Show Racism the Red Card - Deutschland e.V.“ ins Leben gerufen, der u.a. die Vorbildfunktion von Profisportlern aus den verschiedensten Disziplinen nutzen möchte, um die Gesellschaft für die Themen Rassismus und Diskriminierung zu sensibilisieren.

Zur Unterstützung des Projekts wollte auch der F.C. Hansa Rostock ein Zeichen setzen. Zu diesem Zweck haben sich die Profis des F.C. Hansa Rostock in dieser Woche zu einem Fototermin zusammengefunden und sich mit der erhobenen Rote Karte gegen Rassismus ablichten lassen.

Zurück