Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

15.11.2007 08:39 Uhr

F.C. Hansa testet gegen SC Paderborn 07

Das Bundesliga-freie Wochenende überbrücken die Hansa-Profis mit einem Testspiel gegen den Zweitligisten SC Paderborn 07. Diese Begegnung wird am Freitag ab 14.30 Uhr auf dem Eintracht-Sportplatz in Lüneburg ausgetragen.

 

Auf die Paderborner sind die Hanseaten in den vergangenen Jahren einmal im DFB-Pokal und viermal im Rahmen der 2.Bundesliga getroffen und konnten vier dieser fünf Pflichtspiele gewinnen. Durch den Hansa-Aufstieg gehen beide Mannschaften inzwischen aber wieder in unterschiedlichen Spielklassen an den Start. Die Paderborner, die derzeit mit nur 6 Punkten den vorletzten Platz in der 2.Bundesliga belegen, sind momentan die einzige, noch sieglose Mannschaft im deutschen Profi-Fußball und stellen mit nur sieben erzielten Toren in den bisherigen 13 Saisonspielen auch die harmloseste Offensive aller 36 Mannschaften der beiden höchsten Spielklassen.

 

Allerdings haben die Paderborner eine recht stabile Abwehr, nur zwei Gegentore mehr kassiert als Tabellenführer Borussia Mönchengladbach. Etwas positiver als zum Saisonstart verlief zuletzt auch der Trend der Ostwestfalen, die von den vergangenen vier Zweitligaspielen nur eines (1:2 in Köln) verloren und auch im DFB-Pokal fast für eine Sensation gesorgt haben. Beim Deutschen Meister VfB Stuttgart unterlagen die Paderborner knapp mit 2:3 nach Verlängerung. Für die Hanseaten dürfte das Testspiel am Freitag in Lüneburg also alles andere als ein Spaziergang werden.

Zurück

  • sunmakersunmaker