Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

31.08.2006 08:22 Uhr

FC Hansa testet in Greifswald

Bis es in der 2.Bundesliga wieder um Punkte geht, müssen sich die Hansa-Fans noch zweieinhalb Wochen gedulden. Die Zeit bis zum Heimspiel am 18.September gegen den 1.FC Kaiserslautern überbrücken die Hanseaten mit zwei Vergleichen gegen unterklassige Teams.

Während es am 10.September beim Oberligisten SV Babelsberg 03 um den Einzug in die zweite Runde des DFB-Pokals geht, hat das Gastspiel des FC Hansa am morgigen 1.September beim Verbandsligisten Greifswalder SV lediglich Testspielcharakter.

Doch für Trainer Frank Pagelsdorf ist diese Partie kein Test wie jeder andere. Immerhin kommt es dabei zum Wiedersehen mit seinem ehemaligen Co-Trainer Andreas Zachhuber, der inzwischen als Chefcoach in Greifswald angeheuert hat.

Und auch in sportlicher Hinsicht glaubt der Hansa-Trainer einen geeigneten Kontrahenten zum Testen gefunden zu haben: „Ich habe die Greifswalder im Vorbereitungsspiel gegen den MSV Duisburg, das sie nur ganz knapp verloren haben, gesehen. In dieser Mannschaft steckt viel Potential", glaubt Frank Pagelsdorf.


 

Zurück

  • sunmakersunmaker