Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

11.08.2010 11:22 Uhr

F.C. Hansa testet Probetrainierer Henning Grieneisen

Vom Mittwoch an bis Freitag dieser Woche ist mit Henning Grieneisen auch ein Probetrainierer auf dem Trainingsplatz hinter der Südtribüne zu erleben. Der 25-jährige Mittelfeldspieler steht zwar noch bis 2011 beim VfL Osnabrück unter Vertrag, darf den Verein aber vorzeitig verlassen.

Während der Offensiv-Allrounder unter Trainer Pele Wollitz von 2007 bis 2009 noch 48 Zweitliga-Punktspiele für die Niedersachsen bestritt, kam er in der abgelaufenen Drittliga-Saison unter dem neuen Trainer Karsten Baumann nur noch zu 14 Einsätzen in der 3. Liga und wurde für die Saison 2010/11 nicht mehr für den Zweitliga-Kader des VfL nominiert.

Nach einem Probetraining beim von Winfried Schäfer trainierten FK Baku in Aserbaidshan stellt sich Henning Grieneisen nun für drei Tage beim F.C. Hansa vor.

Zurück