Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

04.06.2009 19:22 Uhr

F.C. Hansa trennt sich von Marketingvorstand Ralf Gawlack

Der F.C. Hansa Rostock trennt sich von Ralf Gawlack. In einer außerordentlichen Sitzung hat der Aufsichtsrat des Mecklenburger Zweitligisten heute beschlossen, Ralf Gawlack von seiner Funktion als Marketingvorstand abzuberufen und ihn mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben freizustellen. „Wir danken Ralf Gawlack für die in den vergangenen Jahren geleistete Arbeit, wollen aber nach den Veränderungen in anderen Bereichen auch die vor uns liegenden Aufgaben und Herausforderungen im Marketing mit neuen Ideen und neuen Strukturen angehen“, so Hans-Ulrich Gienke, Aufsichtsratsvorsitzender des F.C. Hansa, zum einstimmigen Beschluss des höchsten Vereinsgremiums. Ralf Gawlack ist seit 1998 beim F.C. Hansa und seit 2001 auch Mitglied des Vorstandes.

Zurück

  • sunmakersunmaker