Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

11.08.2014 09:48 Uhr

F.C. Hansa Ü40 gewinnt Benefizspiel gegen FZF Wolgast mit 2:1

Die Traditionsmannschaft des F.C. Hansa war am 01.08.2014 anlässlich eines Benefizspieles zu Gunsten der Kinderpflegestation des Wolgaster Kreiskrankenhauses zu Gast in Wolgast. Gastgeber waren die ortsansässigen Freizeitfußballer, die mit viel Herzblut diese Veranstaltung ein halbes Jahr vorbereitet hatten.

Bei bestem Fußballwetter fanden über 400 Zuschauer den Weg ins Peenestadion und sie sahen eine flotte Begegnung, in der sich die mit viel Spaß spielenden Wolgaster Kicker hineinknieten. Sportlich behielten die Hanseaten die Oberhand, gingen durch Weiland nach Pass von Wilken mit 1:0 in Führung, mussten dann aber durch ein Missverständnis in der Abwehr das 1:1 hinnehmen. Holger Wilken gelang dann in der zweiten Hälfte der Siegtreffer zum 2:1.

Die Traditionself gab im Anschluss Autogramme und so mancher Plausch wurde am Rande geführt. Höhepunkt war die mit viel Beifall bedachte Übergabe eines Schecks in Höhe von 1.400 € an die Kinderpflegestation.

Aufstellung: Habermann; März, Weilandt, Strubelt, Bullerjahn, Wilken, Rillich, Wenzlawski, Benthin, Westphal, Sanne, Strehlow, Ullrich

Zurück

  • sunmakersunmaker