Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

01.09.2015 10:30 Uhr

F.C. Hansa Ü42 - UFC Arminia 14:4 (11:0)

Eine Halbzeit Feuerwerk: Hansas Oldies begrüßten die Arminia zum vorletzten Heimspiel in der Staffel B der Ü42-Oldies im Volksstadion bei hochsommerlichen Temperaturen. Der F.C. Hansa war bereits als Staffelsieger für das Halbfinale qualifiziert, wurde dafür von Jürgen Runge vom Spielausschuss vor dem Anpfiff geehrt.

Die Gastgeber hatten dann allerdings keine Geschenke zu verteilen. Nach kurzem Warmlaufen begannen die "Wagner-Festspiele": Gleichnamiger Hanseate traf innerhalb von vier Minuten mit einem klassischen Hattrick zur 3:0-Führung. Dadurch fielen die Arminen in Schockstarre, kassierten anschließend Tor um Tor. Bis zur Halbzeitpause schraubte der FCH das Ergebnis auf 11:0 hoch. Erwähnenswert ist dabei der Knallbonbon von Rillich zum 4:0.

In der 2. Halbzeit wehrte sich Arminia vehementer und kam zum ersten Treffer. Die Hausherren lockerten die Zügel, so fielen hüben wie drüben die Tore. Torhüter Gensich lief zur 2 Halbzeit als Feldspieler auf und verwandelte einen an Reif verwirkten Neunmeter. Die Gäste nutzten die sich bietenden Räume und gestalteten das Spiel offener.

Torfolge: 1:0, 2:0, 3:0 Wagner (7., 9., 13.), 4:0 Rillich (18.), 5:0 März (19.), 6:0 Reif (21.), 7:0 März (24.), 8:0 Röhrich (26.), 9:0 Rillich 27.), 10:0 Weidner (29.), 11:0 Rillich (33.), 11:1 (38.), 12:1 Reif (45.), 12:2 (46.), 13:2 Gensich (47., Nm.), 13:3 (49.), 13:4  (63.), 14:4 März (70.)

Aufstellung: Gensich, Kaiser; März, Röhrich, Weidner, Rillich, Wagner, Ullrich, Reif

Zurück

  • sunmakersunmaker