Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

14.06.2006 11:14 Uhr

F.C. Hansa unterstützt DRK-Blutspendedienst MV

Der F.C. Hansa Rostock und der DRK-Blutspendedienst Mecklenburg-Vorpommern haben für die Zeit der Fußball-Weltmeisterschaft eine Zusammenarbeit beschlossen.
Unter dem bundesweiten Motto der DRK-Blutspendedienste „Zur Weltmeisterschaft brauchen auch wir gute Reserven“ sollen die Bürgerinnen und Bürger in Mecklenburg-Vorpommern auch in der sportlich aufregenden Zeit der Fußball-Weltmeisterschaft für das Blutspenden sensibilisiert werden. 
Jeden Tag werden in Mecklenburg-Vorpommern ca. 500 Blutkonserven benötigt. Diese können nur durch Blutspenden von gesunden Menschen erbracht werden, da Blut nicht künstlich hergestellt werden kann.
Mit der Unterstützung durch den F.C. Hansa will der DRK-Blutspendedienst Mecklenburg-Vorpommern die kontinuierliche Versorgung der Patienten in den Kliniken und ambulanten Arztpraxen in Mecklenburg-Vorpommern auch während der fußballreichen Wochen diesen Sommers gewährleisten. So werden z.B. Eintrittskarten für Heimspiele des F.C. Hansa für die nächste Saison sowie Führungen durch das Ostsee-Stadion unter den Blutspendern verlost.

Zurück

  • sunmakersunmaker