Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

05.05.2014 11:06 Uhr

FCH beteiligt sich am Europäischen Aktionstag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung

Der Mai ist für Menschen mit Behinderung ein besonders wichtiger Monat: Denn seit 14 Jahren wird immer im Mai mit dem europäischen Aktionstag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung auf die Probleme aufmerksam gemacht.

Natürlich unterstützt der F.C. Hansa Rostock auch in diesem Jahr wieder den Europäischen Aktionstag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung und zeigt HEUTE von 11 Uhr bis 17 Uhr in der Rostocker Innenstadt (auf dem Universitätsplatz) Flagge und beteiligt sich am „Markt der Möglichkeiten“.

Am weiß-blauen Info- Stand (Fantonne)  gibt es Hansa-Info-Material und viele kleine Fanartikel wie Poster, Autogrammkarten und Co.

Zwischen 15 Uhr und 16 Uhr schauen dann auch drei Hansa-Profis an der Fantonne vorbei. David Blacha, Julian Jakobs und Robin Krauße werden fleißig Autogramme schreiben, für Fotowünsche zur Verfügung stehen und auch sicher für 'nen "Schnack" zu haben sein.
Insgesamt soll es ein sehr bunter Tag werden.  Bleibt nur zu hoffen, dass nicht nur das Unterhaltungsprogramm, sondern auch die Botschaft dahinter im Gedächtnis bleibt.

Zurück