Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

20.05.2015 14:35 Uhr

FCH-Inklusionsfußballmannschaft spielt 2:2 gegen Auswahl der Zehdenicker-Werkstätten

Seit 2014 kickt die Inklusionsfußballmannschaft des F.C. Hansa Rostock offiziell unter den Segeln der Kogge - und dies sehr erfolgreich. Das Team von Cheftrainer und Organisator Uwe Schröder, Hansas Behindertenbeauftragten, konnte sich unter anderem den Titel beim AOK-Fußballtag für Vielfalt und Toleranz sichern und das 1. Internationale Handicap-Turnier in Neuss gewinnen.

Die Truppe ist mittlerweile in ganz Deutschland bekannt und lockt interessante Gegner an die Ostsee. Am Montagnachmittag bestritten unsere Jungs ein Freundschaftspiel gegen eine Auswahl der Zehdenicker-Werkstätten.

Auf dem Kleinfeld vor dem Ostseestadion spielten zwei Teams auf Augenhöhe, die mit dem nötigen Ehrgeiz in die Partie gingen, aber stets fair agierten. Das Endergebnis des freundschaftlichen Kicks lautete 2:2, mit dem alle Spieler auf dem Platz sichtlich zufrieden waren.

Ein großes Dankeschön gebührt dem Trikotsponsor der F.C. Hansa-Inklusionsfußballmannschaft, der Eillogistik GmbH & Co. KG, sowie den Sponsoren Rodat Bau GmbH und Gerüstbau Heiko Reichelt GmbH.

Zurück

  • sunmakersunmaker