Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

23.03.2009 17:12 Uhr

Fin Bartels für drei Meisterschaftsspiele gesperrt

Hansa-Spieler Fin Bartels ist vom DFB-Sportgericht wegen rohen Spiels gegen den Gegner und wegen Beleidigung des Schiedsrichters für drei Meisterschaftsspiele gesperrt worden.

Der Verein hat dem Urteil bereits zugestimmt. Damit wird der Offensivspieler dem F.C. Hansa für die Partien gegen Frankfurt (05.04.), in Fürth (09.04.) und gegen Oberhausen nicht zur Verfügung stehen.


Fin Bartels war beim 1:1-Unentschieden in Koblenz am vergangenen Freitag in der 89. Minute von Schiedsrichter Christian Fischer des Feldes verwiesen worden.

Zurück

  • sunmakersunmaker