Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

10.02.2009 13:45 Uhr

Fin Bartels und Enrico Kern erkrankt

Zwei Hansa-Profis haben sich am Dienstag krank gemeldet und konnten demzufolge auch nicht an den beiden heutigen Trainingseinheiten teilnehmen. Auswirkungen auf das kommenden Heimspiel gegen den SC Freiburg haben diese beiden Krankmeldungen allerdings nicht, denn Enrico Kern wäre auf Grund seiner Schambeinprellung wohl ohnehin noch nicht wieder einsatzfähig gewesen. Und Fin Bartels ist am kommenden Montag gegen den Spitzenreiter aus dem Breisgau gesperrt, da er in Aachen seine fünfte Gelbe Karte gesehen hatte.

Während Benjamin Lense sein Sonderprogramm weiterhin in den Katakomben der DKB-Arena bestreitet, absolvierte Orestes auf dem schneebedeckten Trainingsplatz sein erstes Training mit dem Ball, nahm aber noch nicht wieder am Mannschaftstraining teil. Sein brasilianischer Innenverteidiger-Kollege Gledson weilt weiterhin in der Rostocker HNO-Klinik, wo sich am Abend entscheiden soll, ob er planmäßig entlassen wird oder doch noch einen Tag länger unter Beobachtung bleiben soll.

Zurück

  • sunmakersunmaker