Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

04.08.2008 13:54 Uhr

Frank Pagelsdorf unterstützt Aktion

Hansa-Trainer Frank Pagelsdorf hatte am vorvergangenen Wochenende zusammen mit seiner Zwillingsschwester Angelika den 50. Geburtstag gefeiert. Er bat seine Gäste, ihm keine Geschenke mitzubringen, sondern für die Gemeinschaftsinitiative des Kinderhilfswerks Blocky Block und den Norddeutschen Neuesten Nachrichten zu spenden. 865 Euro kamen zusammen. Um die Summe rund zu machen, legte Frank Pagelsdorf den Rest bis auf 1000 Euro drauf. "Es ist für eine gute Sache. Ich denke, wir werden Aktivitäten finden, bei denen das Geld für Kinder und Jugendliche in Rostock sehr gut angelegt ist", sagt der zweifache Vater. 

Insgesamt 3400 Euro stehen somit zur Verfügung, denn das von der Block-House-Kette initiierte Kinderhilfswerk Blocky Block stiftet 2400 Euro.

Es sind bereits eine ganze Reihe Bewerbungen für dieses Geld eingegangen. Über dessen anteilige Vergabe eine Jury - in der unter anderem Frank Pagelsdorf und die aktuelle Miss Rostock Kristin Burow mitmachen - in knapp vier Wochen entscheidet. Ausgewählt wird aus Bewerbungen, die bei uns bis zum 8. September eingehen. 

Privatpersonen, karitative Einrichtungen, Vereine sind aufgerufen, den NNN Projekte und Initiativen vorzuschlagen, die eine finanzielle Unterstützung erhalten sollen. Wichtig ist, dass es um Aktionen geht, die sich für Kinder einsetzen. Dabei ist die Bandbreite riesig: Vom Sportverein bis zur Kindereinrichtung, alle können mitmachen.

Zurück

  • sunmakersunmaker