Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

15.10.2013 12:23 Uhr

Fußballtalente aus MV zu Gast beim F.C. Hansa Rostock (mit Video)

Auf dem Trainingsgelände vor der Hansa-Geschäftsstelle waren in den vergangenen Tagen einige der begabtesten Nachwuchskicker des gesamten Landes in Aktion zu erleben. Die Fußballer gehören zum "Talentepool Mecklenburg-Vorpommern". Dieses deutschlandweit nahezu einzigartige Projekt wurde im April dieses Jahres durch den F.C. Hansa Rostock und den Landesfußballverband ins Leben gerufen. Das Ziel: junge Fußballtalente, die bislang noch nicht beim F.C. Hansa aktiv sind, sollen gezielt gefördert und gleichzeitig für das Landesleistungszentrum des Vereins begeistert werden.

Im Zuge dieses Projekts hatte der F.C. Hansa am Sonntag 45 Mitglieder des Talentepools der Jahrgänge 1999 bis 2003 für ein zweitägiges Trainingsprogramm nach Rostock geladen. Bei den Einheiten, die überwiegend von den Nachwuchstrainern des F.C. Hansa geleitet wurden, hatten die jungen Sportler nicht nur die Möglichkeit sich und ihr Können am Ball zu präsentieren, sondern auch die Arbeit der Nachwuchsakademie und den F.C. Hansa Rostock näher kennenzulernen.

Neben einem tieferen Einblick in Trainingsbedingungen und –umfeld beim F.C. Hansa, gab es eine Führung durch die DKB-Arena und ein gemeinsames Abendessen mit Hansa-Profi Leo Haas. Der Mittelfeldspieler stand den vielleicht angehenden Profis von morgen Rede und Antwort und gab Ihnen Ratschläge und Tipps mit auf den Weg.

Das zweitägige Trainingsprogramm beim F.C. Hansa Rostock ist nur eine der Maßnahmen und Angebote, die das Projekt „Talentepool Mecklenburg-Vorpommern“ umfassen, um die Nachwuchstalente des Landes zu fördern und individuell zu betreuen. So werden neben weiteren zentralen Veranstaltungen, auch Einladungen zum Probetraining und die Teilnahme an Testspielen und Turnieren von Hansa-Mannschaften geboten.

Zurück