Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

23.11.2007 14:58 Uhr

Gäste aus Sheffield in der Rostocker Nachwuchs-Akademie

Zu einem Erfahrungsaustausch der besonderen Art kam es gestern in der Nachwuchs-Akademie des F.C. Hansa. Zu Gast waren mit Assistent Academy Manager Neville Burbeary sowie U18-Trainer John Williams zwei Vertreter der Nachwuchsabteilung des englischen Vereins Sheffield Wednesday FC, die sich in Rostock über die Fußballausbildung in Deutschland informieren wollten. In einem zunächst zweistündigen Gespräch, an dem von Rostocker Seite Nachwuchs-Vorstand Juri Schlünz und Nachwuchs-Koordinator Harry Krause teilnahmen, wurde sich über Trainingsmethoden und -schwerpunkte ausgetauscht. Bei der Mittagspause in der Vereinsgaststätte Hanseatentreff, in der die englischen Gäste auch unbedingt die Deutsche Küche kennenlernen wollten, waren sie begeistert vom vorzüglichen Eisbein. Frisch gestärkt begann dann die Besichtigungstour über das Vereinsgelände des F.C. Hansa, die nicht nur Internat und Nachwuchsbereich beinhaltete, sondern natürlich auch einen Rundgang durch die DKB-Arena. Zum Abschluss des Tages ließ es sich Harry Krause nicht nehmen, den Gästen von der Insel noch die Stadt Rostock und die Ostsee in Warnemünde zu zeigen. Einig war man sich zudem, dass dieser Erfahrungsaustausch keine Einmaligkeit gewesen sein soll. Es Gegenbesuch in Sheffield ist ebenso angedacht wie zukünftige freundschaftliche Vergleiche zwischen den Nachwuchsteams beider Vereine.

Zurück

  • sunmakersunmaker