Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

20.04.2009 15:08 Uhr

Gledson und Dorn wieder im Mannschaftstraining

Mit Innenverteidiger Gledson und Stürmer Regis Dorn sind am Montag Nachmittag zwei Hansa-Profis nach längerer Verletzungspause wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen.

Dafür steht allerdings Stephan Gusche nach seinem am Sonnabend im Regionalliga-Spiel der zweiten Mannschaft erlittenen Jochbeinbruch bis auf weiteres nicht zur Verfügung. Der 19jährige Innenverteidiger wurde bereits am Sonntag in Schwerin operiert, wobei ihm eine Platte eingesetzt wurde. Anschließend muss Stephan Gusche noch fünf Tage im Krankenhaus bleiben.

Im Rahmen der Vorbereitung auf das nächste Zweitliga-Punktspiel beim VfL Osnabrück, das erst am kommenden Montag (27. April) ab 20.15 Uhr in der osnatel-Arena stattfindet, hat Hansa-Trainer Andreas Zachhuber in dieser Woche neun Trainingseinheiten angesetzt. Dabei wird am Dienstag und am Donnerstag zweimal (10 Uhr und 15 Uhr) trainiert, an den anderen Tagen jeweils nur vormittags ab 10 Uhr. Die letzte Einheit vor der Abfahrt nach Osnabrück findet dann am Sonntag ab 11 Uhr statt.

 

Zurück

  • sunmakersunmaker