Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

21.10.2008 08:30 Uhr

Gledson zu Gast bei „Nacht der Kulturen“

Am 18. Oktober 2008 fand im und um das Rostocker Rathaus bereits zum fünften Mal die „Nacht der Kulturen“ statt, die von der Hansestadt Rostock, dem Allgemeinen Studierendenausschuss der Uni Rostock sowie der Bürgerinitiative „Bunt statt Braun e.V.“ veranstaltet wurde. Auf zehn Bühnen fand von 16 Uhr bis 3 Uhr nachts ein abwechslungsreiches Kultur- und Bildungsprogramm statt. Insgesamt 65 Auftritte wie Live-Konzerte, Mitmach-Angebote, Workshops oder Gesprächsrunden zogen rund 3.000 Besucher in ihren Bann.

Auch der F.C. Hansa Rostock, dessen Trikot schon Fußballer aus mehr als 30 Ländern und von allen Kontinenten getragen haben, unterstützte die „Nacht der Kulturen“. Weil die Hanseaten allerdings tags darauf das wichtige Meisterschaftsspiel gegen TuS Koblenz zu absolvieren hatten und sich im Trainingslager befanden, konnte von den aktuell acht ausländischen Profis nur der für diese Partie gesperrte Brasilianer Gledson persönlich im Rostocker Rathaus erscheinen. Er gab Autogramme und war Gast in einer Talk-Runde der Landessportbund-Initiative „Sport durch Integration“, an der unter anderem auch mehrere Rostocker Olympiastarter teilnahmen.

Zurück

  • sunmakersunmaker