Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

04.11.2015 20:27 Uhr

Goalballclub Hansa: Super Leistung in Schweden - Ostdeutscher Pokal steht an

Am Sonnabend, dem 7. November, laufen Rostocks Goalballer zum ersten Mal in Leipzig auf. Dort wird der diesjährige Ostdeutsche Pokal ausgespielt. Zur Vorbereitung ging es am vergangenen Wochenende nach Stockholm zu den Paragames. In der Eliteklasse konnte sich die Mannschaft mit einigen europäischen Spitzenteams messen. Am Ende standen 7 Punkte und ein hervorragender vierter Platz zu Buche.

Der RGC Hansa gewann gegen FSBU Göteborg mit 15:10 und Dänemark wurde sogar mit einem 17:7 besiegt. Gegen den Paralympicssieger Finnland mussten sie sich mit lediglich 3:6 und gegen die Hausherren IFAS Stockholm mit 7:11 geschlagen geben. Die größte Überraschung war jedoch das 8:8-Unentschieden gegen den Turniersieger FIFH Malmö. Reno Tiede holte sogar den Titel zum Torschützenkönig nach Rostock. Der 25-Jährige erzielte in fünf Partien 25 Feldtore und setzte sich damit gegen David Lara Leven von FSBU Göteborg (21 Tore) und Peter Weichel von FIFH Malmö (20 Tore)
durch.

In Leipzig will die Truppe an den guten Leistungen anknüpfen und oben mitmischen. Die größte Konkurrenz werden der aktuelle Deutsche Vizemeister BFV Ascota Chemnitz, der Titelverteidiger und siebenfacher Deutscher Meister SSV Königs Wusterhausen sowie die SGV Dresden sein.

Der F.C. Hansa Rostock wünscht dem Rostocker Goalballclub Hansa viel Erfolg!

Zurück

  • sunmakersunmaker