Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

27.06.2007 15:08 Uhr

Großes Fest zum Trainingsauftakt am 1. Juli 2007

Nach zwei Jahren Zweitligazugehörigkeit können alle Fans des F.C. Hansa Rostock jubeln, denn die Kogge ist zurück! Der Countdown läuft und in wenigen Tagen startet die Profimannschaft rund um Trainer Frank Pagelsdorf seine Vorbereitungen auf die Bundesliga-Saison 2007/2008. Nachdem der Trainingsauftakt im letzten Jahr ein voller Erfolg war und insbesondere das bunte Showprogramm bei den 6.000 Besuchern sehr gut ankam, soll das erste offizielle Training der neuen Saison auch in diesem Jahr wieder durch ein buntes Rahmenprogramm begleitet werden.

Die Trainingsauftaktveranstaltung beginnt am Sonntag, dem 1. Juli 2007 um 14 Uhr und wird wieder im Rostocker Leichtathletikstadion stattfinden. Neben dem Showtraining der Hansa-Kicker, welches um 15 Uhr beginnt, wird rund um das Stadion für jede Menge Spaß und Unterhaltung gesorgt. Die Schlagermafia präsentiert die Lieder „Eine Neue Liga“ und „Wir Sind Hansa“ live und heizt die Stimmung durch ein kleines Rahmenprogramm kräftig an. Als kleine Erinnerung an diesen Live-Auftritt der besonderen Art, sollte man sich unbedingt die Aufstiegs-CD 2007 an den Fanartikelständen direkt vor Ort kaufen.

 

Zwei Clowns und ein Stelzenclown werden mit den Kindern Luftballons modellieren, sie in den Hansafarben weiß-blau schminken sowie Fähnchen und Autogrammkarten verteilen. Darüber hinaus kann man viele attraktive Preise bei einem großen Memory-Spiel gewinnen, sich auf der Hüpfburg vergnügen, seine fußballerischen Fähigkeiten bei einem Jonglierwettbewerb oder einem Torwandschießen unter Beweis stellen und sich nach dem Showtraining sogar Autogramme seiner Lieblingsfußballer holen.

 

Auf den zahlreichen Cateringständen wird für das leibliche Wohl aller Besucher gesorgt und selbstverständlich kann man pünktlich zum Saisonauftakt auch Fanartikel aus der neuen Kollektion erwerben. Auf dem Showtruck des F.C. Hansa Rostock wird DJ Struppi sowohl für die Moderation der gesamten Veranstaltung als auch für die musikalische Untermalung sorgen.

Parkmöglichkeiten wird es auf der Parkfläche hinter der Osttribüne des Ostseestadions geben. Diese erreicht man, wenn man von der Kopernikusstraße kommend, die Auffahrt links vor dem Ostseestadion nutzt. Von dort aus ist das Leichtathletikstadion ganz bequem zu Fuß zu erreichen.

 

Der F.C. Hansa Rostock freut sich bereits heute auf alle Hansafans, Familien mit ihren Kindern, den Freunden und Bekannten.


 

Zurück

  • sunmakersunmaker