Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

07.05.2009 14:52 Uhr

Hansa-A-Junioren erwarten Chemnitzer FC

Am kommenden Wochenende genießen die A-Junioren des F.C. Hansa wieder Heimrecht. Zum fälligen Bundesliga-Spiel erwarten sie am Sonntag um 11 Uhr den Chemnitzer FC im Rostocker Volksstadion.

Während die Gäste noch um den Klassenerhalt kämpfen, befinden sich die Hanseaten im vorderen Mittelfeld und sind nach ihrem 1:0 Auswärtssieg in Chemnitz natürlich auch diesmal favorisiert. „Den Erfolg vom Hinspiel wollen wir natürlich wiederholen und setzen dabei erneut auf eine offensive Ausrichtung“, erklärt Trainer Michael Hartmann, der seine Mannschaft wieder mit einigen B-Junioren auffüllen wird. Mit Ben Zolinski, Davis Klak, Tom Weilandt und Lennart Bremer haben vier Akteure des jüngeren Jahrgangs zuletzt mit dem A-Junioren trainiert und sollen gegen den Chemnitzer FC auch in den Kader rücken.

Hinzu kommt wahrscheinlich auch wieder Tommy Grupe, der nach dem abschließenden Auswahl-Lehrgang für die U17-EM zwar auf Abruf nominiert ist, aber beim F.C. Hansa mitwirken darf, wenn er bis zum Bundesliga-Spieltag nicht für das EM-Turnier angefordert wird. Fehlen wird den Hanseaten gegen den CFC allerdings Thomas Götzl, der mit der finnischen U19-Auswahl beim EM-Qualifikationsturnier in Serbien weilt.

Zurück

  • sunmakersunmaker