Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

18.01.2010 10:24 Uhr

Hansa-A-Junioren in Lemgo Sechster

Bei ihrem einzigen Hallenturnier landeten die A-Junioren des F.C. Hansa Rostock in Lemgo auf dem sechsten Tabellenplatz.

Beim erstklassig besetzten A-Junioren-Masters-Hallenturnier begann die Vorrunde für die Schützlinge von Trainer Michael Hartmann zunächst nach Plan. Im ersten Vorrundenspiel gab es ein 2:2-Unentschieden gegen Köln. Die Treffer erzielten Manfred Starke und Tom Weilandt. Anschließend gab es einen 2:0-Erfolg gegen Eintracht Frankfurt. Die Tore zum einzigen Turniersieg erzielten Haydar Cekirdek und Tom Pohanka. Gegen die einheimischen Kicker von Arminia Bielefeld setzte es für den FCH eine deutliche 0:6-Schlappe.

Am zweiten Turniertag gab es gegen Bayer Leverkusen beim 1:5 (Treffer durch Haydar Cekirdek) erneut nichts zu holen. Damit blieb dem FCH lediglich das Spiel um Platz fünf. Hier lieferte man sich mit dem Hamburger SV dann ein interessantes und torreiches Duell, was letztlich aber mit 7:4 an den HSV ging.

Trainer Michael Hartmann: „Wir haben eigentlich gut begonnen mit dem Unentschieden gegen Köln und dem Sieg gegen Frankfurt. Die Spiele danach waren dann schon etwas enttäuschend. Wir hatten zwar auch immer unsere Chancen, doch hinten waren unsere Gegner da wesentlich stabiler als wir. Trotzdem war es wieder eine schöne Sache, hier teilzunehmen. Es war wieder ein stark besetztes und top organisiertes Hallenturnier. Ich hoffe, wir werden auch im nächsten Jahr wieder eingeladen.“

Turniersieger wurde das Team von Arminia Bielefeld. Für die A Junioren des FCH geht es nun mit dem Testspiel gegen die Männer des Sievershäger SV am Mittwoch (18.30 Uhr im Sportforum) weiter.

Der FCH spielte in Lemgo mit: Ladwig, Brinkies – Schameitke, Borchert, H. Cerkirdek, V. Cekirdek, Weilandt, Pohanka, Starke, Zolinski, Fikic, Bremer

Die Spiele des FCH (in Klammern Tore):

Vorrunde:
Gegen 1. FC Köln 2:2 (Tore: Starke, Weilandt)
Gegen Eintracht Frankfurt 2:0 (H. Cekirdek, Pohanka)
Gegen Arminia Bielefeld 0:6
Gegen Bayer Leverkusen 1:5 (H. Cekirdek)

Spiel um Platz 5: 
Gegen Hamburger SV 4:7 (H. Cekirdek, Zolinski, Weilandt, Fikic)

 

Zurück