Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

25.02.2008 13:34 Uhr

Hansa-A-Junioren mit Auswärtssieg

Die A-Junioren des F.C. Hansa haben im Bundesliga-Auswärtsspiel beim Chemnitzer FC einen 2:0 Erfolg gefeiert. Damit konnte der Rückstand auf Spitzenreiter VfL Wolfsburg wieder auf einen Punkt verkürzt werden.

„Unser Sieg geht völlig in Ordnung und hätte sogar noch höher ausfallen können. Wir haben das Spiel von Anfang an dominiert und den Gegner phasenweise in der eigenen Hälfte eingeschnürt“, freute sich Trainer Gerald Dorbritz über die gute Leistung seiner Mannschaft.
Das frühe Führungstor gab den Aktionen den Hanseaten natürlich noch zusätzliche Sicherheit. Nach einem Kroos-Pass in die Tiefe vollendete Patrick Kühn mit einem Lupfer über den Chemnitzer Torhüter zum 0:1. Weitere Großchancen allerdings konnten Kroos, Kühn und Kuyucu dann zunächst nicht nutzen, so dass es bis zur 75. Minute dauerte, bis die Vorentscheidung fiel. Nach einem Freistoß von Maximilian Rausch erzielte Felix Kroos per Kopf am langen Pfosten das 0:2.

 

Torfolge: 0:1 Kühn (9.), 0:2 Kroos (75.)

 

FC Hansa: Schenk - Schumski, Gusche (80. Tsiatouchas), Zittlau, Person - Pittwehn, Rausch, Bloch - Kremer (50. Kuyucu), Kühn, Kroos

Zurück

  • sunmakersunmaker