Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

23.11.2010 10:29 Uhr

Hansa-A-Junioren mit Lospech

Im Viertelfinale des DFB-Pokals haben die A-Junioren des F.C. Hansa ein undankbares Los erwischt. Am 19. oder 20. Februar 2011 müssen sie beim 1.FC Saarbrücken antreten. Da es sich bei diesem Kontrahenten ebenfalls nicht um einen Lizenzverein handelt, genießen die Hanseaten im Viertelfinale nicht automatisch Heimrecht, sondern müssen am dritten Februar-Wochenende die weite Reise an die französische Grenze antreten.

Der saarländische Pokalsieger ist aktuell Tabellenführer der Regionalliga Süswest und konnte - nach einem Freilos in der ersten Runde - im Achtelfinale den Bundesligisten Borussia Dortmund nach Elfmeterschießen ausschalten. Die Hanseaten haben sich mit zwei 1:0 Heimsiegen über 1.FSV Mainz 05 und SpVgg Greuther Fürth für das Pokal-Viertelfinale qualifiziert.

 


 

Zurück