Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

19.03.2012 09:56 Uhr

Hansa A-Junioren mit wichtigem Arbeitssieg!

Die A-Junioren des F.C. Hansa Rostock haben im Heimspiel gegen Rot-Weiß Erfurt einen wichtigen 4:1 (2:0) Sieg landen können. In der Tabelle haben die Rostocker damit mit Erfurt gleichgezogen und haben nun als Tabellensiebenter 25 Punkte auf dem Konto. Der Abstand nach unten ist nun etwas beruhigender für die Rostocker, die nach acht sieglosen Spielen gefährlich nahe an die Abstiegsplätze geraten waren.

In den ersten 30 Spielminuten kam der FCH allerdings nur schwer ins Spiel. Da kamen die Mannen von Trainer Roland Kroos mit der aggressiven Spielweise der Erfurter nicht zurecht und kamen selbst kaum in die Zweikämpfe. Nach einem Standard kam der FCH dann zu der bis dahin schmeichelhaften Führung. Einen Freistoß von Christian Flath setzte Lucas Pägelow per Kopf in die Maschen des rot-weißen Gehäuses (35.). Kurz vor der Pause dann sogar der zweite Streich – wieder war es ein Kopfball, diesmal von Andreas Pfingstner nach einem Freistoß (42.).
Mit diesen beiden wichtigen Treffern im Rücken kam der FCH dann selbstbewusster aus der Pause. Nun stimmte es in der Defensive und auch in die Zweikämpfe kamen die jungen Rostocker wesentlich besser. Mit dem dritten Tor durch Hannes Uecker, nach Vorarbeit von Nils Quaschner, war die Partie dann entschieden (57.). Eine Minute später kam Erfurt zwar zum Anschlusstreffer (58.), dies brachte aber nur kurz etwas Unruhe ins Spiel des FCH. Hannes Uecker stellte dann mit seinem zweiten Treffer zum 4:1 alles klar (73.).

Trainer Roland Kroos nach dem Spiel: 'Zu Beginn des Spiels hatten wir große Probleme mit den Erfurtern. Dann haben wir aber auch endlich mal das Glück gehabt, dass wir nach Standardsituationen zu Treffern kamen. Diese Tore haben uns die nötige Sicherheit gebracht. Dann haben wir es in der zweiten Hälfte souverän zu Ende gespielt. Dieser Sieg war wirklich wichtig für uns, gerade auch nachdem es zuletzt nach unten hin ziemlich eng wurde.'
 
 
Aufstellung F.C. Hansa Rostock A-Junioren:
Brinkies - Nauermann, Mielke, Pfingstner, Marcos - Pägelow (87. Etuk), Kemsies, Flath
Uecker (89./Lüdtke) - Quaschner, Adamyan (78. Schönbrunn)
 
Zuschauer:
80
 
Torfolge: 1:0 Lucas Pägelow (35./Kopfball nach Freistoß von Christian Flath), 2:0 Andreas Pfingstner (42./Kopfball), 3:0 Hannes Uecker (57./nach Vorarbeit von Nils Quaschner), 3:1 Reinemann (58.). 4:1 Hannes Uecker (73./nach feier Einzelleistung)
 
Schiedsrichter: Müller (Neustadt)
 
Verwarnungen:
Gelb: Nauermann, Flath (Hansa)

 

Zurück