Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

07.12.2009 10:11 Uhr

Hansa-A-Junioren torlos in Cottbus

Die A-Junioren des F.C. Hansa Rostock mussten sich beim Auswärtsspiel beim FC Energie Cottbus mit einem torlosen 0:0-Unentschieden zufrieden geben. Durch die Punkteteilung haben die Mannen von Trainer Michael Hartmann nunmehr 26 Punkte auf dem Konto und bleiben damit Tabellenführer. Die Cottbusser (2./22 Punkte) konnten weiterhin auf Abstand gehalten werden.

Fast über die gesamte Spieldauer hatte der FCH in Cottbus eine schwere Hypothek zu tragen. Bereits nach drei Spielminuten musste Keeper Kevin Müller nach einer Notbremse mit einer Roten Karte vom Platz. Trainer Michael Hartmann nahm Lennart Bremer vom Platz und brachte mit Paul Ladwig den Ersatz-Keeper. Die Rostocker versuchten nun erst einmal wieder Stabilität in ihr Spiel zu bringen. Dies sollte auch sehr gut gelingen. An ein offensiv ausgerichtetes Spiel war aufgrund der Unterzahl natürlich nicht mehr zu denken.  In der ersten Hälfte ließ der FCH kaum Chancen der Cottbusser zu. Die beste Rostocker Chance hatte Moris Fikic, der jedoch einen Schritt zu spät kam.

Auch in der in der zweiten Hälfte sollte sich das Bild nicht wesentlich ändern. Die Gastgeber scheuten scheinbar das Risiko mehr in die eigene Offensive zu investieren.  Der FCH suchte sein Heil nun vermehrt in Standardsituationen. Ein Treffer wollte dabei aber nicht herausspringen. Die verheißungsvollste Situation ergab sich für Lucas Albrecht kurz vor Schluss, er wurde jedoch vom Schiedsrichter zurück gepfiffen.

Trainer Michael Hartmann: „Die Rote Karte kann man vertreten. Kevin Müller war bei dieser Aktion zu unentschlossen und reagierte beim Herauslaufen zu spät. Durch diese Herausstellung war das gesamte taktische Konzept natürlich total über den Haufen geworfen. Es war dann sehr schwer für uns in Unterzahl, die Jungs haben das aber ganz toll gemacht und kaum Chancen der Gastgeber zugelassen. Angesichts dieser Konstellation heute müssen wir dann auch mal mit einem Unentschieden zufrieden sein.“

Aufstellung FCH-A-Junioren: K. Müller - Bremer (3./Ladwig), Grupe, Jensen, Steinfeldt - Weilandt, Zolinski, Starke (81./V. Cekirdek) - Albrecht, Fikic, Klak (65./H. Cekirdek)

Tore: Fehlanzeige

Zuschauer: 70

Schiedsrichter: Schmickartz (Berlin)

Gelb Karte: Süßenbach, Behrens, Banaskiewicz (Cottbus) / Jensen, Zolinski (Hansa)

Rote Karte: Kevin Müller (3. / grobes Foulspiel)

Zurück