Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

05.05.2011 14:16 Uhr

Hansa-A-Junioren vor zwei weiteren Bundesliga-Heimspielen

Nach der 1:3-Niederlage gegen den Tabellendritten Hertha BSC haben sich die Hoffnungen der Hansa-A-Junioren auf Rang 3 der Bundesliga-Tabelle zerschlagen. Drei Spieltage vor dem Saisonende beträgt der Rückstand auf die Berliner statt der erhofften zwei nunmehr sogar acht Punkte. Und auch zum Tabellenvierten Hannover 96, der zudem noch ein Nachholspiel zu absolvieren hat, ist der Rückstand auf vier Punkte angewachsen. So geht es für die Hanseaten im Saisonfinale in erster Linie darum, den fünften Tabellenplatz zu verteidigen.

Aktuell beträgt der Vorsprung auf den Tabellensechsten VfL Osnabrück, der ebenfalls noch eine Partie mehr auszutragen hat als der F.C. Hansa, vier Punkte. Entscheidend könnte also die direkte Begegnung am vorletzten Spieltag (15. Mai) in Osnabrück werden, die für die Hanseaten bereits das letzte Saisonspiel sein wird. Zuvor haben die Rostocker A-Junioren noch zwei Heimspiele zu absolvieren und empfangen am kommenden Sonnabend um 12 Uhr zunächst den Tabellenachten Hamburger SV.

Das wegen der Teilnahme der Hanseaten am Endspiel um den DFB-Pokal vorgezogene Heimspiel des letzten Bundesliga-Spieltages gegen Spitzenreiter VfL Wolfsburg ist inzwischen auch offiziell für den 11. Mai im Rostocker Volksstadion angesetzt und wird um 16 Uhr angepfiffen.
 
Das Bundesliga-Restprogramm der Hansa- A-Junioren:
Sa 07.05., 12:00 Uhr: F.C. Hansa - Hamburger SV
Mi 11.05., 16.00 Uhr: F.C. Hansa - VfL Wolfsburg
So 15.05., 11:00 Uhr: VfL Osnabrück - F.C. Hansa
DFB-Pokalfinale in Berlin:
Sa 21.05., 15:30 Uhr: F.C. Hansa - SC Freiburg
Landespokal-Halbfinale:
Sa 28.05., 10:00 Uhr: Eintracht Schwerin - F.C. Hansa
 

Zurück