Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

29.04.2009 12:30 Uhr

Hansa-A-Junioren wollen ins Pokalfinale

Obwohl am kommenden Wochenende keine Punktspiele in den beiden Nachwuchs-Bundesligen stattfinden, sind nur die B-Junioren des F.C. Hansa spielfrei. Für die A-Junioren steht am Sonntag ab 10 Uhr auf dem Sportplatz am Damerower Weg das Halbfinale im Landespokal auf dem Programm. Als Gastgeber der Hanseaten fungiert Bezirksliga-Spitzenreiter SV Hafen Rostock, der als Viertligist gegen den Bundesliga-Nachwuchs natürlich nur krasser Außenseiter ist.

Da Hansa-Verteidiger Thomas Götzl mit der finnischen U19-Auswahl auf Länderspielreise ist, Abwehrkollege Tommy Grupe beim Nominierungs-Lehrgang der deutschen U17-Auswahl für die bevorstehende Europameisterschaft weilt und einige angeschlagene Spieler geschont werden sollen, wird die Mannschaft mit mehreren Akteuren aus dem B-Junioren-Kader antreten.
Der Sieger dieser Halbfinal-Begegnung trifft im Endspiel des Landespokals am 21. Mai auf den Regionalligisten FSV Bentwisch, der im anderen Vorschlussrundenspiel einen 5:3 Auswärtssieg beim FC Anker Wismar landete. Der Landespokalsieger Mecklenburg-Vorpommerns startet dann in der kommenden Saison im DFB-Pokalwettbewerb der A-Junioren.

 

Zurück

  • sunmakersunmaker