Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

09.05.2012 02:51 Uhr

Hansa Amateure: '2000 für Boulette' & Kartenaktion

Trotz dieser schweren Zeiten gibt es auch Erfolge bei der Kogge zu vermelden. Die zweite Mannschaft des F.C. Hansa Rostock ist souverän Oberligameister geworden und wird am kommenden Sonntag, den 13.5.2012 vor dem letzten Heimspiel (Gegner: BFC Victoria 89, Anpfiff 14 Uhr) durch den NOFV als Meister geehrt.

Die Mannschaft um Trainer Axel Rietentiet hat sich als Oberligameister eigentlich für den Aufstieg in die Regionalliga qualifiziert, darf jedoch aufgrund des Abstiegs der ersten Mannschaft aufgrund der Verbandsregularien leider nicht aufsteigen.

Schon alleine aus diesem Grund haben „die kleinen Götter“ eine angemessene, stimmungsvolle Atmosphäre verdient.

Außerdem möchten wir im Gedenken an unseren langjährigen Fanbeauftragten und Hansa-Wegbegleiter Axel „Boulette“ Klingbeil die Aktion „2000 für Boulette“ weiterleben und zu einer Tradition werden lassen. Das Ziel ist demnach möglichst 2000 Fans ins Volksstadion zu bekommen.

Alle Hansa-Fans, die noch im Besitz der Eintrittskarte zum letzten Zweitligaheimspiel gegen Greuther Fürth sind, erhalten freien Eintritt für das Spiel gegen BFC Victoria 89. Alle Anderen bekommen eine Eintrittskarte zum Preis von nur 2 €.

Sollte es Fanclubs geben, die zum Spiel organisiert anreisen möchten, bitten wir um Kontaktaufnahme mit unserem Fanbeauftragten Joachim „Schuppe“ Fischer. In diesem Falle müsste ggf. mehr Catering zur Verfügung gestellt werden, da die Kapazität einer einzelnen Würstchenbude beschränkt ist. Schickt in diesem Falle bitte eine E-Mail an fanbeauftragter@fc-hansa.de .

Der F.C. Hansa Rostock hofft auf zahlreiche Fans zur Unterstützung und Anerkennung der tollen Leistungen der „Amas“.

Zurück