Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

10.09.2007 13:05 Uhr

Hansa-B-Junioren bleiben nach Remis Tabellenführer

Die B-Junioren des F.C. Hansa haben am vierten Bundesliga-Spieltag die ersten beiden Punkte eingebüßt. Beim SV Werder Bremen wurde 3:3 unentschieden gespielt. Da der zuvor ebenfalls noch verlustpunktfreie Hamburger SV in Wolfsburg sogar 1:2 verlor, konnten die jungen Hanseaten die Tabellenführung allerdings verteidigen.

Von einer „gerechten Punkteteilung“ sprach Hansa-Trainer Roland Kroos, dessen Mannschaft zunächst einem 0:2 Rückstand hinterherlaufen musste, bevor sie nach drei Toren binnen dreizehn Minuten zwischenzeitlich sogar selbst führte. Nach nervösem Beginn von beiden Seiten konnten Kroos und Pohanka die ersten Rostocker Chancen nicht verwerten, bevor die Gastgeber aus heiterem Himmel die 1:0 Führung erzielten und nur zwei Minuten nach dem Seitenwechsel sogar auf 2:0 erhöhten. Doch dann bliesen die Rostocker zur Aufholjagd, die Brügmann nach Kroos-Pass mit dem Anschlusstreffer einleitete. Einen direkten Freistoß verwandelte Felix Kroos zum Ausgleich und einen schönen Angriff über die rechte Seite nutzte Borchert sogar zur Führung der Hanseaten. Pech allerdings, dass eine verunglückte Flanke der Bremer neun Minuten vor dem Ende der Partie noch zum 3:3 Endstand im Müller-Gehäuse landete.

 

Torfolge: 1:0 Trinks (29.), 2:0 Kühn (42.), 2:1 Brügmann (53.), 2:2 Kroos (59.), 2:3 Borchert (66.), 3:3 Wrieden (71.)

 

FC Hansa: Müller - Wilke, Schameitke, Jensen, Steinfeldt - Grupe, Borchert, Brügmann, Pohanka (55. Weilandt) - Kroos, Klak (73. Starke)

Zurück

  • sunmakersunmaker