Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

12.10.2012 12:00 Uhr

Hansa-B-Junioren empfangen am Sonnabend den FC Carl Zeiss Jena

Nach den ersten beiden Saisonniederlagen und dem Abrutschen auf den sechsten Tabellenplatz der NOFV-Regionalliga geht es für die B-Junioren des F.C. Hansa nun darum, den Anschluss zur Tabellenspitze wiederherzustellen. Die erste Gelegenheit zum Punkten gibt es am kommenden Sonnabend, wenn der Tabellendritte FC Carl Zeiss Jena ab 11 Uhr im Rostocker Leichtathletikstadion gastiert.

Die Thüringer sind nach ihren 3:2-Erfolg am vergangenen Sonntag im Nachholspiel gegen Hertha Zehlendorf weiterhin ungeschlagen und haben nach fünf Spieltagen immerhin 13 Punkte auf dem Konto. Mit 17:3 Toren verfügt der FC Carl Zeiss zudem über die beste Tordifferenz und die beste Abwehr der Liga.

Der F.C. Hansa, der an den ersten drei Spieltagen neun Punkte geholt hatte, danach aber erfolglos blieb, darf sich keinen weiteren Ausrutscher erlauben, wenn man die Aufstiegsplätze nicht schon frühzeitig aus den Augen verlieren will. Aktuell beträgt der Rückstand zu den beiden verlustpunktfreien Spitzenreitern 1.FC Magdeburg und 1.FC Union Berlin immerhin schon sechs Zähler.

Zurück