Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

25.08.2008 10:20 Uhr

Hansa-B-Junioren erneut siegreich

Am zweiten Bundesliga-Spieltag waren die B-Junioren des F.C. Hansa erneut siegreich und sind dabei auch wieder ohne Gegentor geblieben. Beim FC St.Pauli feierten die Rostocker einen knappen 1:0 (0:0) Erfolg, fielen trotz der maximalen Ausbeute von sechs Punkten allerdings auf Rang 2 zurück, da sie gegenüber Tennis Borussia Berlin (6:0 Sieger über Erfurt) nun die schlechtere Tordifferenz aufweisen.

Während der ersten Hälfte der ersten Halbzeit, in der auf Hansa-Seite Tom Weilandt frühzeitig verletzt ausschied, waren zunächst noch die Hamburger tonangebend gewesen und hätten auch in Führung gehen können. Ab der 25. Minute standen die Rostocker dann defensiv besser und ließen fortan kaum noch Torchancen des Gegners zu.

Das goldene Tor erzielte Tommy Grupe 14 Minuten nach Wiederbeginn vom Elfmeterpunkt, nachdem Pohanka zuvor im Strafraum zu Fall gebracht worden war. Danach versuchte der FC St.Pauli zwar, den Ausgleich zu erzielen, blieb aber erfolglos. Doch auch der F.C. Hansa konnte die sich bietenden Konterchancen nicht verwerten. So blieb es spannend bis zum Schlusspfiff.

Torschütze: 0:1 Grupe (54.)

F.C. Hansa: Brinkies – Bürger, Zolinski, Grupe, Bremer (77. Weißenbacher) – Jordanov (80. Kemsies), Trybull, Pohanka, Weilandt (18. Schiller) – Klak, Uecker (80. März)

Zurück

  • sunmakersunmaker