Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

05.10.2010 15:16 Uhr

Hansa-B-Junioren erwarten am Mittwoch Hertha BSC Berlin

Für die B-Junioren des F.C. Hansa stehen in dieser Woche gleich zwei Bundesliga-Heimspiele auf dem Programm. Am Mittwoch ab 16 Uhr geht es im Rostocker Volksstadion gegen den Tabellendritten Hertha BSC Berlin, am Sonnabend ab 11 Uhr benachbarten im Leichtathletikstadion gegen den Tabellenvierten VfL Wolfsburg.

Mit dem Nachholspiel gegen Hertha BSC wird die Tabelle der B-Junioren-Bundesliga begradigt. Dabei würden die Hanseaten gern ihren Aufwärtstrend bestätigen und könnten auf Rang 7 vorstoßen, wenn ihnen der dritte Sieg in Serie gelingen würde. Allerdings haben sie eine sehr schwierige Aufgabe zu bewältigen, denn die Berliner gewannen bislang fünf ihrer sechs Saisonspiele und könnten mit einem Sieg in Rostock nach Punkten zum Tabellenführer Werder Bremen aufschließen.

Zudem hat Hertha BSC erst vier Gegentore kassiert und besitzt die beste Abwehr der Liga. Doch die jungen Hanseaten konnten in den vergangenen beiden Punktspiele jeweils vier Tore erzielen und wollen ihre wieder gewonnene Torgefährlichkeit möglichst auch am Mittwoch wieder unter Beweis stellen.

Zurück