Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

22.05.2013 09:22 Uhr

Hansa-B-Junioren mit Kantersieg – Am Sonntag kommt Zehlendorf

Einen überraschend hohen 5:1 (3:0)-Erfolg feierten die B-Junioren des F.C. Hansa am Dienstag im Nachholspiel gegen den Tabellendritten 1. FC Union Berlin. Damit haben die Rostocker nun 36 Punkte auf dem Konto und verbesserten sich zunächst wieder auf den sechsten Tabellenplatz der NOFV-Regionalliga.

Mit einem frühen Treffer eröffnete Max Kretschmer den Torreigen, bevor Jonas Hurtig und Lukas Scherff mittels Doppelschlag binnen einer Minute auf 3:0 erhöhten. Auch vom Anschlusstreffer der Berliner kurz nach der Pause ließen sich die Hanseaten nicht aus dem Konzept bringen und schon elf Minuten später hatte Lukas Scherff mit seinem zweiten Treffer den alten Abstand wiederhergestellt. Den Schlusspunkt setzte der eingewechselte Paul Spindler, der neun Minuten vor dem Abpfiff für den 5:1-Endstand sorgte.

Zwar verkürzten die Rostocker den Rückstand auf die Berliner, die weiterhin den Relegationsrang belegen, auf neun Punkte, haben aber nur noch drei Saisonspiele zu bestreiten. Ganz anders sieht es beim nächsten Hansa-Gegner Hertha 03 Zehlendorf, der am kommenden Sonntag ab 12 Uhr im Rostocker Leichtathletikstadion gastiert, aus. Der Tabellenfünfte hat zwar nur einen Punkt mehr auf dem Konto als der F.C. Hansa, allerdings noch sechs Saisonspiele zu bestreiten.

Tore: 1:0 Kretschmer (3.), 2:0 Hurtig (23.), 3:0 Scherff (24.), 3:1 Michel (42.), 4:1 Scherff (53.), 5:1 Spindler (71.)

F.C. Hansa: Leu – Selig, Dimter, Orlos, Rokita – Gadau (74. Puskeiler), Thesenvitz – Kretschmer (33. E.Weilandt), Haritos, Scherff (68. Khachatryan) – Hurtig (59. Spindler)

Zurück