Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

04.04.2012 12:27 Uhr

Hansa-B-Junioren wollen Tabellenführung verteidigen

In der NOFV-Regionalliga der B-Junioren stehen an diesem Sonnabend zwei Nachholspiele auf dem Programm. Dabei kommt es zum Fernduell der beiden Mannschaften an der Tabellenspitze. Tabellenführer F.C. Hansa muss beim Chemnitzer FC (8.) antreten, der punktgleiche Verfolger 1.FC Magdeburg gastiert nur wenige Kilometer entfernt beim FC Erzgebirge Aue (9.).

Für die Rostocker geht es am Sonnabend ab 11 Uhr (Turmplatz Sportforum) einerseits um die Verteidigung der Tabellenführung, die sie nur aufgrund der um zwei Treffer besseren Tordifferenz gegenüber den Magdeburgern innehaben. Zudem hat die Begegnung mit dem Tabellenachten aus Chemnitz wegweisenden Charakter, denn bei einer Niederlage gegen den CFC würde der direkte Kontrahent den Rückstand auf den F.C. Hansa bis auf vier Punkte verkürzen und hätte sich selbst im Aufstiegsrennen zurückgemeldet. Sollten die Hansa-B-Junioren allerdings beim Chemnitzer FC gewinnen, würden sie ihren Vorsprung auf den spielfreien Tabellendritten 1.FC Union Berlin auf sechs Punkte vergrößern.

Am Saisonende steigt der Meister der NOFV-Regionalliga direkt in die B-Junioren-Bundesliga auf, während der Tabellenzweite noch Relegationsspiele gegen die zweitbeste aufstiegsberechtigte Mannschaft der Regionalliga Nord bestreiten muss.

Zurück