Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

04.05.2007 14:47 Uhr

Hansa empfängt die TuS Koblenz

Wenn der F.C. Hansa am Sonntag ab 14 Uhr den Tabellenzwölften TuS Koblenz empfängt, wird das Ostseestadion mit 16.000 Zuschauern gefüllt sein. Auf Grund des aktuellen DFB-Urteils musste der Kartenvorverkauf bereits am Donnerstag gestoppt werden und auch die Tageskassen dürfen am Spieltag nicht mehr geöffnet werden. Da die Stehplatzränge sowie die Blöcke 27 und 27A gesperrt sind, werden Besitzer entsprechender Karten in Sitzplatzbereiche umgeleitet. Aus organisatorischen Gründen sollen sie jedoch zunächst die auf ihren Eintrittskarten aufgedruckten Eingänge benutzen!

 

Auf der gestrigen Sitzung des Hansa-Aufsichtsrates wurde einstimmig beschlossen, die eingesetzte Sonderkommission auch nach der Urteilsverkündung bestehen zu lassen, um weitere Aufklärung betreiben zu können. Dabei wird auch die Wiedereinklagung der Strafsumme von 100.000 Euro bei den Verursachern der Krawalle angestrebt. Allerdings machte Aufsichtsrats-Chef Prof. Dr. Klinkmann auch deutlich, dass eine strafrechtliche Verfolgung von einer klaren Identifikation abhängig ist und bat deshalb noch einmal alle Hansa-Fans, sich mit sachdienlichen Hinweisen, die auf Wunsch auch vertraulich behandelt werden, an den Verein zu wenden.

 

Auch an der Mannschaft sind die Ereignisse der vergangenen Tage natürlich nicht spurlos vorübergegangen, doch Trainer Frank Pagelsdorf hofft,dass es seiner Mannschaft gelingt, sich auf das Sportliche zu konzentrieren. „Die Mannschaft ist gut drauf, wir werden die Ärmel hochkrempeln und fighten." Nach wie vor betont der Hansa-Coach die gute Ausgangsposition des FC Hansa im Aufstiegskampf: „Es gibt 16 Mannschaften in dieser Liga, die gerne mit uns tauschen würden!"

 

Kontrahent TuS Koblenz erwartet er „als Mannschaft, die nach dem kürzlichen Trainerwechsel nur noch mit einer Sturmspitze agiert und bei uns auf Konter setzen wird." Verzichten muss Pagelsdorf auf Rechtsverteidiger Dexter Langen, der auf Grund einer Grippe ausfällt und voraussichtlich von Kai Bülow ersetzt wird.

Zurück

  • sunmakersunmaker