Offizielle Website des F.C. Hansa Rostock - Unsinkbar seit 1965

23.02.2012 13:14 Uhr

Hansa II am Sonntag vor Spitzenspiel in Neustrelitz

Nach zwei Spielausfällen an den bisherigen beiden Rückrunden-Spieltagen kann die zweite Mannschaft des F.C. Hansa am kommenden Wochenende nun endlich den scharfen Start in das neue Jahr vollziehen. Das erste Oberliga-Punktspiel steigt am Sonntag ab 14 Uhr beim Tabellenfünften TSG Neustrelitz. Nur, ob die Begegnung auf Rasen im Parkstadion oder auf Kunstrasen im benachbarten Rudolf Harbig Stadion stattfinden wird, steht zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht fest.

Da die Hansa-Reserve (35 Punkte) ihr Konto zuletzt nicht aufstocken konnte, sind die unmittelbaren Verfolger Torgelower SV (35) und 1.FC Union II (34) zum Spitzenreiter aufgeschlossen. Und auch die Teams aus Rathenow (30) sowie Neustrelitz(28), die wie die Hanseaten ein Spiel weniger ausgetragen haben, liegen noch aussichtsreich im Rennen um die voraussichtlich drei Aufstiegsplätze. Insofern ist das Rostocker Gastspiel in Neustrelitz ein richtungsweisenden Spiel, in dem Trainer Axel Rietentiet auch wieder auf die ein oder andere Verstärkung aus dem erweiterten Profi-Kader hofft. Verzichten muss er dagegen wohl auf Stürmer Marcel Kunstmann (Zerrung), während Verteidiger Ben Zolinski nach seiner Rückkehr aus Jena das erste Pflichtspiel der Saison im Hansa-Trikot bestreiten könnte.

Zurück